Update 03.03.14

Mal wieder ein Update. Leider gibt es noch nichts Neues und ich muss noch bis zum NMT warten um zu erfahren, ob es in diesem ÜZ geklappt hat. Am Donnerstag habe ich einen Routinemäßigen Untersuchungstermin. Ich hoffe es ist alles in Ordnung und bin gespannt, was die Ärztin zu sagen hat. Sie weiß ja von unserem Kinderwunsch. Auf jeden Fall lassen wir es inzwischen relativ entspannt angehen. Sollte es also diesen ÜZ nicht geklappt haben, dann hoffe ich auf den Nächsten. Bis dahin, Alles Gute

3.3.14 17:03, kommentieren

Werbung


Arbeit und Kinderwunsch

Arbeit und Kinderwunsch... geht das überhaupt? Ist es heutzutage wirklich so schwer die beiden Sachen miteinander zu vereinbaren. Abhängig ist das schonmal vom Art Mensch. Ist man Karrieremensch, der es gewohnt ist viel für die Arbeit zu tun, oder sieht man seine Arbeit eigentlich nur als Broterwerb? Abhängig ist es auch von dem Arbeitgeber? Ist dieser Familienfreundlich, oder eher auf die Umsatzzahlen bedacht? Abhängig ist es auch vom Partner. Ist man auf ein 2. Gehalt angewiesen, oder kann der Partner eine Familie allein unterhalten. Abhängig ist es auch von dem persönlichen Umfeld. Hat man Familie die einen unterstützt und im Notfall "einspringen" kann? Was fällt euch noch zu diesem Thema ein? Ich bin gespannt auf eure Meinungen!

2.3.14 19:41, kommentieren